Finale im Katzenbusch

Drei Bands spielen um den Lions Blues Award

Herten - Die Endausscheidung des dritten Hertener „Lions Blues Awards“ steht an. Drei Finalisten spielen am Samstag, 27. Oktober, um den Preis. Die beste Band gewinnt Geld und Ruhm. Der Award ist ein Musikpreis, der 2016 erstmals vom Lions-Club Herten in Kooperation mit der Initiative „Blues-in-Herten“ verliehen wurde.

Der Preis ist die zurzeit höchste regionale Auszeichnung für Bluesbands. Neben dem Ruhm ist der Gewinn mit einem Geldpreis für Studioarbeiten verbunden. Zwölf „Opener-Bands“ haben im Laufe dieses Jahres die Hertener Session im Katzenbusch eröffnet. Publikum und ein Fachteam nominierten aus diesem Angebot drei Bands fürs Finale: die „Catbush Bluesband“ mit swingendem Blues als Hommage an den Katzenbusch, die „5 Minds and a Lady“ mit Blues-Rock zwischen traditionell und modern sowie die „Blues Junkies“ mit bluesiger Goodtime-Musik aus Spaß am improvisierenden Zusammenspiel. Das Finale steigt am Samstag, 27. Oktober, um 20 Uhr in der Parkgaststätte Katzenbusch an der Herner Straße. 67. Der Eintritt ist frei.

Weitere Details unter

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen

Kommentare