Flucht über Friedhof

Handtasche aus Rollator gestohlen

  • schließen

HERTEN - Auf einem Privatgrundstück an der Backumer Straße hat sich am Mittwoch (6.07.) ein Diebstahl ereignet. Ein Mann hat einer Seniorin in der Garageneinfahrt eines Hauses die Handtasche aus ihrem Rollator gestohlen. Danach flüchtete er über den Kommunalfriedhof Langenbochum/Scherlebeck.

Nach Informationen unserer Zeitung war die Seniorin mit ihrem Rollator gerade vom Einkaufen nach Hause gekommen. Sie befand sich gegen 15.15 Uhr in der Garageneinfahrt, etwa 30 Meter von der Backumer Straße entfernt. Plötzlich ging ein unbekannter Mann mit schnellen Schritten und einem Telefon am Ohr in die Einfahrt und schnappte sich die Handtasche, die im Rollator lag. Der Dieb flüchtete über die Backumer Straße in Richtung Ried und dann durch den hinteren Zugang auf das Gelände des Kommunalfriedhofs Langenbochum/Scherlebeck. Die Polizei war mit vier Streifenwagen im Einsatz, die Fahndung blieb aber zunächst erfolglos.

Bisher liegen folgende Angaben zu dem Täter vor: ca. 1,80 Meter groß, schwarzes T-Shirt, kurze Jeans-Hose.

Wer den Täter sieht, möge sofort unter Tel. 110 die Polizei informieren. Anderweitige Hinweise zu dem Vorfall erbittet die Polizei unter der kostenlosen Hotline 0800/2361 111.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare