Geschichten vom Pferd

Schreibwerkstatt für Frauen liest auf dem Feuler Hof

Erzähl‘ mir doch keinen vom Pferd! Oder doch? Was dem Feuler-Hof die Pferde, sind der Hertener Schreibwerkstatt für Frauen die Buchstaben. Und mit ihnen bewaffnet werden sich die Frauen vorsichtig einem neuen Thema nähern: dem Pferd.

Was das Pferd beim Frisör denkt oder vom Fliegen hält, wird in unterschiedlichen Texten einer näheren Betrachtung unterzogen. Ob die Frauen als kleine Mädchen von Pferden schwärmten oder eher vor ihnen wegrannten, auch das lässt sich in Erfahrung bringen. Das Team des Feuler-Hofs und die Schreibwerkstatt laden gemeinsam am Dienstag, 30. Oktober, zu einem gemütlichen Leseabend auf den Feuler-Hof ein. Die Einnahmen dieses Abends kommen der gemeinnützigen Arbeit des Therapiezentrums für behinderte Menschen zugute.

Ursprung dieser Lesung ist ein Versprechen, das die Frauen der Schreibwerkstatt im vergangenen Jahr gaben. Im Spätherbst 2017 hatten Hertener Frauen in der Innenstadt ihren Second-Hand-Laden zugunsten des Feuler-Hofs für einige Wochen geöffnet. Die geplante Schreibwerkstatt-Lesung in dem leer stehenden Ladenlokal dort musste aus Platzgründen ausfallen. Die Lesung zugunsten des Therapiezentrums sollte es aber nicht. So vereinbarten alle beteiligten Frauen, den Leseabend nachzuholen.

Die Schreibwerkstatt für Frauen liest auf dem Feuler-Hof, Marl, Linder Weg 44 (Stadtgrenze Herten-Transvaal): Dienstag, 30. Oktober, Einlass 19 Uhr, Beginn 19.30 Uhr, Eintritt frei, aber um eine Spende für den Feuler-Hof wird gebeten

Musikalisch begleitet wird der Abend von Barbara Zachewicz, die mit Klarinette und/oder Saxofon dabei ist. Gäste sind herzlich willkommen. Es besteht die Gelegenheit, sich über die Arbeit der Schreibwerkstatt ebenso zu informieren, wie über die des Therapiezentrums. Eintrittsgeld wird nicht erhoben, da alle unentgeltlich auftreten. Der Hof würde sich aber über Spenden freuen. Zu diesem Zweck steht ein Spendenhäuschen bereit.

Rubriklistenbild: © Martin Pyplatz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft
Verkehrszahlen ausgewertet: Leveringhäuser Straße ist nicht der Spitzenreiter
Verkehrszahlen ausgewertet: Leveringhäuser Straße ist nicht der Spitzenreiter
Tagesmütter-Protest in Marl hat Erfolg - Politiker nehmen alle Kürzungen zurück
Tagesmütter-Protest in Marl hat Erfolg - Politiker nehmen alle Kürzungen zurück

Kommentare