Helenenstraße

Einbrecher werden vermutlich gestört

HERTEN - Auf der Helenenstraße in Scherlebeck sind unbekannte Täter zwischen Freitagabend (9.11.) und Montagmittag (12.11.) in ein Wohnhaus eingebrochen. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen.

Um in das Gebäude zu kommen, hebelten die Einbrecher kurzerhand die Terrassentür auf. Vermutlich wurden die Täter dabei aber gestört, gestohlen wurde nach Angaben der Polizei nämlich nichts.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0800/2361111 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert

Kommentare