+
Der "wilde" Parkplatz neben dem Herten Forum ist seit dem 18. Februar wegen Rodungsarbeiten gesperrt. Am Montag parkten dort dennoch gut 30 Fahrzeuge.

Herten-Forum

Rodungen starten erst am Mittwoch

  • schließen

HERTEN - Auch wenn die Verbotsschilder nicht zu übersehen sind, blieb der Parkplatz am Herten-Forum am Montag nicht leer. Gut 30 Autos standen dort zeitweise. Dabei war ausdrücklich darauf hingewiesen worden, dass nach Sonntag, 17. Februar, 0 Uhr, jedes Fahrzeug abgeschleppt werde.

So zumindest hatte es „Phoenix development“ im Vorfeld angedroht. Das Unternehmen plant auf dem Areal bekanntlich den Bau eines neuen Einkaufszentrums. Eine vorbereitende Maßnahme sind Rodungen auf der Fläche, die als „wilder“ Parkplatz genutzt wird. Die Arbeiten starten allerdings nach Informationen unserer Zeitung erst am morgigen Mittwoch und dauern voraussichtlich bis zum 28. Februar. Nach Abschluss der Rodung kann das Gelände wieder auf eigene Gefahr so lange als Parkplatz genutzt werden, bis die Abriss- und Bauarbeiten beginnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Auch in Datteln wurde Kind mit missgebildeter Hand geboren - jetzt schaltet sich das Ministerium ein
Auch in Datteln wurde Kind mit missgebildeter Hand geboren - jetzt schaltet sich das Ministerium ein
Am Sonntag steigt das Tierparkfest: So sieht das Programm aus
Am Sonntag steigt das Tierparkfest: So sieht das Programm aus
Die Wiege der Waltroper SPD wäre beinahe ein Bordell geworden
Die Wiege der Waltroper SPD wäre beinahe ein Bordell geworden
Hertens neuer Recyclinghof öffnet am Montag - was man hier künftig entsorgen darf
Hertens neuer Recyclinghof öffnet am Montag - was man hier künftig entsorgen darf

Kommentare