Hertener Mark

Neuer Asphalt nach Firmen-Beschwerde

  • schließen

HERTEN-SÜD - Im Mai hatte sich das neu angesiedelte Unternehmen Ter Hell über die Zustände an der Straße „Hertener Mark“ und im Industriegebiet Emscherbruch beklagt. Müll, Staub, Gestank, marode Straßen, „wild“ parkende Lkw... – die Liste der Kritikpunkte war lang. Jetzt soll die Straße saniert werden.

In einem Bericht unserer Zeitung warf Geschäftsführer Wolfgang Siegel damals die Frage auf, ob Herten der richtige Standort für das Spezialkunststoff-Unternehmen mit mehr als 200 Mitarbeitern ist. FDP-Ratsherr Joachim Jürgens forderte in einem Ratsantrag Abhilfe.

Ab Montag laufen Vorarbeiten

Die damalige Ankündigung von Stadtbaurat Christoph Heidenreich, die Straße zu sanieren, wird jetzt umgesetzt. Ab Montag laufen werktags Vorarbeiten. Die Grundstücke sind in dieser Zeit mit leichten Einschränkungen erreichbar. Anschließend wird asphaltiert. Dies geschieht an Wochenenden, da nur dann eine Vollsperrung möglich ist. Je nach Witterung dauern die Arbeiten einen Monat.

Betonblöcke gegen Lkw

Auf Nachfrage unserer Zeitung erklärt Baurat Heidenreich, dass auch der südliche Randstreifen befestigt wird. Dieser war bisher oft staubig oder schlammig und von Lkw blockiert. Heidenreich zufolge wird eine Bordsteinkante eingebaut und ein Fußweg asphaltiert. Daneben werden Betonblöcke positioniert, die Lkw fernhalten sollen.

Rubriklistenbild: © Michael Dittrich

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Leiche trieb im Kanal in Waltrop - Gericht hat letztes Urteil gefällt
Leiche trieb im Kanal in Waltrop - Gericht hat letztes Urteil gefällt
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Gefährlich: Geruch in einer Pizzeria in Herten hat nichts mit dem Essen zu tun 
Gefährlich: Geruch in einer Pizzeria in Herten hat nichts mit dem Essen zu tun 

Kommentare