Ideen der Bürger

Workshop für die Glashaus-Zukunft

HERTEN-INNENSTADT - Das Glashaus ist seit 25 Jahren ein Magnet der Hertener Innenstadt. Nun soll es saniert werden. Bürger können bei einem zweiten öffentlichen Workshop am Donnerstag, 9. Mai, im Foyer des Zukunftszentrums, Konrad-Adenauer-Str. 9-13, ab 18.30 Uhr ihre Gedanken zur Sanierung vortragen.

An diesem Abend stellen die beteiligten Planungsbüros ihre ersten Entwürfe und Konzeptideen vor und laden zur Diskussion ein. Die Ergebnisse dienen als Grundlage für das neue Nutzungskonzept, das im Sommer vorliegen soll. Als zentraler Baustein des Innenstadtkonzeptes sollen das neue Nutzungskonzept und die Sanierung des Glashauses einen wichtigen Impuls zur Stärkung der Innenstadt liefern. Im April fand bereits ein öffentlicher Workshop im Glashaus statt. Auch dort bestand die Möglichkeit, Anregungen für das Nutzungskonzept zu diskutieren und eigene Ideen in die Planung einzubringen.

Ambitionierte Architektur

Das Glashaus sorgte bei seinem Bau Mitte der 90er-Jahre mit seiner ambitionierten Architektur für Aufsehen. Allerdings traten mit der Zeit einige Probleme mit der Gebäude- und Haustechnik auf, sodass nun eine grundlegende Sanierung des Gebäudes geplant ist. Gleichzeitig gibt es Überlegungen, das Konzept der Bibliothek und den Veranstaltungsbereich mit neuen Bildungs- und Kulturangeboten weiterzuentwickeln. Im Zuge dessen soll auch verstärkt über den Um- und Ausbau vorhandener Flächen nachgedacht werden.

Rubriklistenbild: © Martin Pyplatz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig

Kommentare