+
Die verschiedensten Typen des Kultmopeds Kreidler stehen am letzten August-Sonntag wieder im Mittelpunkt beim „JE‘s Kreidler-Treff Ruhrpott“ auf dem Doncaster Platz beim Café Spiekermann.

JE's Kreidler-Treff Ruhrpott

Kult-Mopeds kommen nach Herten-Süd

HERTEN-SÜD - Zum fünften Mal findet am Sonntag, 26. August, ein Sonntag auf dem Doncaster Platz auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Ewald wieder „JE‘s Kreidler-Treff Ruhrpott“ statt.

Von 11 bis gegen 15 Uhr sind dort dann die Fans der Kult-Marke Kreidler, sowie auch anderer Moped-Marken bis zum Baujahr 1985 willkommen. Der Eintritt ist frei. Wer sein eigenes Moped präsentiert, zahlt zwei Euro Gebühr, in denen aber eine Wertmarke für eine Gratis-Tasse Kaffee enthalten ist.

Gezeigt werden am letzten August-Sonntag neben den Kreidler-Klassikern weiter Moped- und Mofa-Modelle von Herstellern wie Herkules, KTM, Puch und Zündapp. Ganz sicher sind wohl auch Schwalbe-Mopeds aus der ehemaligen DDR unter den zu bestaunenden Maschinen.

Organisiert wird das Treffen am 26. August erneut von Jürgen Erlen, einem Kreidler-Fan mit Leib und Seele. Er hofft an diesem Tag wieder auf viele Besucher, die ihre Liebe zu den Zweitaktern mit ihm teilen. Jürgen Erlen erinnert sich: „Im vorigen Jahr kam sogar ein Mopedfahrer aus Köln angereist. Er hat immerhin drei Stunden an Fahrzeit auf sich genommen. um dabei zu sein. Das war schon eine tolle Leistung. Mopeds fahren eben nicht so schnell.“

Der Erlös des Kreidler-Tages ist erneut für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Recklinghausen bestimmt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen: Ein Star wird besonders gewürdigt
Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen: Ein Star wird besonders gewürdigt
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten -  Das sagt ein Betroffener
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten -  Das sagt ein Betroffener
2. Etappe der Ruhrpott-Tour muss unterbrochen werden: Fahrer stößt mit Ordner zusammen 
2. Etappe der Ruhrpott-Tour muss unterbrochen werden: Fahrer stößt mit Ordner zusammen 
Ein Atomkraftwerk in Waltrop? Dieser Plan war ziemlich real, sogar der Standpunkt war fix 
Ein Atomkraftwerk in Waltrop? Dieser Plan war ziemlich real, sogar der Standpunkt war fix 
So unsicher fühlen sich Menschen in Recklinghausen - Umfrage liefert eindeutiges Ergebnis
So unsicher fühlen sich Menschen in Recklinghausen - Umfrage liefert eindeutiges Ergebnis

Kommentare