Jetzt Anträge stellen

Gelsenwasser fördert junge Menschen

HERTEN - 87 Hertener Projekte stehen bereits in der Liste von Initiativen, die die Gelsenwasser-Stiftung in den vergangenen Jahren finanziell unterstützt hat. Zuletzt kam das Projekt „Arianespace-Infozentrum – ein begehbarer Sternenhimmel“ der Westerholter Martin-Luther-Sekundarschule hinzu.

Rund um die neue Ariane-Kletterrakete soll ein „Astroland“ entstehen, parallel wird die europäische Raumfahrt vielfältig im Unterricht thematisiert. Die Gelsenwasser-Stiftung unterstützt das Vorhaben mit 2000 Euro. Ab sofort können Hertener Kindergärten und Schulen Anträge für eine Förderung im Jahr 2019 stellen. 14.500 Euro stehen zur Verfügung. Die Bewerbungsfrist für die nächste Jurysitzung endet am 8. März 2019. Die Gelsenwasser-Stiftung gGmbH fördert mit dem Bildungsprojekt „von klein auf“ Kindergärten und Schulen. Sprachprojekte bilden dabei den Schwerpunkt. Förderberechtigt sind Einrichtungen des Elementarbereichs (Kindergärten, Kitas, Grundschulen, weiterführende Schulen bis Sek1) aus den 78 Kommunen des Gelsenwasser-Versorgungsgebietes. Anträge können jederzeit gestellt werden, es gibt mehrere Jury-Sitzungen im Jahr.

INFO Fragen beantwortet Jennifer Kownatzki, 02 09 / 708 456 oder Mail: info@vonkleinaufbildung.de

Die Antragstellung ist nur online möglich:

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der Kinderwelt: Jetzt steht die Brandursache fest
Nach dem Feuer in der Kinderwelt: Jetzt steht die Brandursache fest
Riesen-Schaden nach Kinderwelt-Brand, Waltroper Parkfest startet, keine Spur vom Bochumer Ausbrecher
Riesen-Schaden nach Kinderwelt-Brand, Waltroper Parkfest startet, keine Spur vom Bochumer Ausbrecher
Umweltamt warnt vor Rußpartikeln in Oer-Erkenschwick - so sollen sich die Bürger verhalten
Umweltamt warnt vor Rußpartikeln in Oer-Erkenschwick - so sollen sich die Bürger verhalten
Emotionaler Ausnahmezustand: Säugling musste am offenen Kopf operiert werden 
Emotionaler Ausnahmezustand: Säugling musste am offenen Kopf operiert werden 
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?

Kommentare