„Kunst-Gespräch“

„Vollblutfohlen“ trifft „Auskeilendes Fohlen“

  • schließen

HERTEN - Jahrzehnte lang war es – nicht nur bei kleinen „Reitern“ – das beliebteste Tier der Stadt. Heute muss man ins Rathaus gehen, um das „Große Vollblutfohlen“ überhaupt zu finden. Die Skulptur der Künstlerin Renée Sintenis steht seit 2015 gut behütet vor dem Bürgermeisterbüro im ersten Stock. Nicht ohne Grund: Früher stand des Fohlen vor dem Gebäude, wurde mehrfach beschädigt und war zeitweise gestohlen.

Diesem Werk aus der städtischen Kunstsammlung gilt die besondere Aufmerksamkeit beim nächsten „Kunst.Gespräch“, zu dem die Initiative „Stadt.Kunst“ für Dienstag, 16. Oktober, einlädt. Treffen ist um 18.30 Uhr im ersten Stock des Rathauses. Peter Brautmeier, städtischer Fachbereichsleiter für Kultur, wird den Teilnehmern das Werk der exzentrischen Berliner Künstlerin Renée Sintenis (1888 - 1965) erläutern. 1940 hat sie es gefertigt. Vor dem Rathaus aufgestellt wurde es im Juni 1957.

Etwas Besonderes wird es sein, wenn dann im „Kunst.Gespräch“ das „Große Vollblutfohlen“ auf das „Auskeilende Fohlen“ trifft, eine kleine Plastik der gleichen Künstlerin. Diese befindet sich im Besitz des Hertener Unternehmers und Pferdezüchters Rolf Schettler, der sein Kommen für diesen Abend zugesagt. Er bringt nicht nur dieses Kunstwerk mit, sondern auch eine Arbeit eines Schülers von Renée Sintenis, Hans-Joachim Ihle, sowie ein aktuelles Werk von Heinrich Brockmeier als Vergleich.

Das Rathaus beherbergt mit den „Musikanten“ von Joseph Krautwald (1914 - 2003) vor dem Bürgerservice ein weiteres Kunstwerk, das vom Außenbereich (dort 1992 aufgestellt) ins Innere „gerettet“ werden musste. Auch diese Arbeit sowie das Glasobjekt „Kreis in Farben“ des Bochumer Künstlers Ignatius Geitel (1913 - 1985) werden beim „Kunst.Gespräch“ thematisiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen

Kommentare