+
So soll das neue Herten-Forum von der Feldstraße aus betrachtet aussehen. In dem Gebäude links im Bild, an der Ecke Kaiserstraße, sind bereits die Jobcenter-Etagen eingezeichnet: die beiden obersten Stockwerke. Grafik: RKW Architektur+

Kurswechsel im Rat

Jobcenter soll nun doch ins Forum

  • schließen

Herten - Der im Januar 2018 vom Rat mehrheitlich beschlossene Neubau des Jobcenters auf dem Parkplatz an der Vitusstraße ist wieder vom Tisch. In der Sitzung am Mittwochabend (10.10.) zogen die Politiker die Reißleine und machten eine Kurskorrektur - jedoch mit "starken Bauchschmerzen".

Der Investor Phoenix development aus Bonn, der bekanntlich einen Neubau des Herten-Forums plant, hatte über Bürgermeister Fred Toplak den Wunsch an die Politik herangetragen, Räume für die Hartz-IV-Behörde schaffen zu wollen.

Fast der gesamte Rat stimmte letztlich für den Kurswechsel. Die Linken und Udo Surmann (Parteilose WG) hielten an der Vitusstraße fest, die Grünen waren gespalten: Martina Herrmann votierte für das Forum, Hans-Gerd Henke für die Vitusstraße.

Die Forum-Befürworter ließen sich auch von einer Umfrage leiten. Auf Antrag der CDU waren die Jobcenter-Mitarbeiter nach ihrer Meinung gefragt worden. Ergebnis: Die Mehrheit will ins Herten-Forum.

Die SPD schwenkte, wie Fraktionsvorsitzender Christian Bugzel betonte, „mit starken Bauchschmerzen“ zum Forum um. Man habe sich im Januar für die Vitusstraße entscheiden, weil dort keine Gefahr einer zeitlichen Verzögerung bestand. „Beim Forum haben wir keine Garantie, dass es pünktlich fertig wird“, so Bugzel. „Ich glaube es auch nicht wirklich."

Die CDU votierte ebenfalls für das Forum – jedoch mit „Unwohlsein“, wie Fraktionschef Stefan Grave erklärte. Er habe den Eindruck, dass sich Phoenix development noch „nicht tiefgründig mit dem Thema auseinandergesetzt“ habe. Die Entscheidung für das Forum sei daher „mit vielen Risiken behaftet“.

Für Martina Ruhardt, Fraktionsvorsitzende der Linken, war die Forum-Planung „zu risikobehaftet“. Da könne man nicht zustimmen. Phoenix habe bisher nur „Grundrisse“ gezeigt und „Absichtserklärungen geäußert“, aber keine Mieter präsentiert. Von dem früheren Forum-Investor THI sei man Sachen Jobcenter schon einmal vier Jahre lang hingehalten worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Feuerwehr rückt aus zur Bismarckstraße - Kellerbrand im Mehrfamilienhaus
Der Moskauer Zirkus kommt mit großen Tigern und fliegenden Menschen nach Recklinghausen
Der Moskauer Zirkus kommt mit großen Tigern und fliegenden Menschen nach Recklinghausen
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Wenig Leerstände in Datteln: Aber wie sieht die Innenstadt der Zukunft aus?
Wenig Leerstände in Datteln: Aber wie sieht die Innenstadt der Zukunft aus?
Frank Rosin - Kabel1-Staffel läuft - und im Herbst startet The Taste
Frank Rosin - Kabel1-Staffel läuft - und im Herbst startet The Taste

Kommentare