+
Foto: Thomas Nowaczyk

Laub und Papier entzündet sich

Kleiner Brand am Glashaus Herten

HERTEN - Brennendes Laub und Papier haben am Samstagabend (1.6.) zu einem Feuerwehr-Einsatz in der Hertener Innenstadt geführt. Gegen 19.06 Uhr ging der Alarm ein, gemeldet war unklare Rauchentwicklung.

Der Rauch war in der Nähe des Glashauses gesehen worden. Die Berufsfeuerwehr Herten rückte daher mit dem kompletten Löschzug aus.

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass sich in einem Lichtschaft an der Rückseite des Gebäudes ein Feuer entzündet hatte. Dort waren Laub und Papier in Brand geraten. Der Feuer war schnell gelöscht, wie die Feuerwehr mitteilt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schock-Tat in Gelsenkirchen: Fahndung nach dem Täter - war 13-Jährige schon Opfer "Nummer sechs"?
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Fahndung nach dem Täter - war 13-Jährige schon Opfer "Nummer sechs"?
Tankstelle überfallen, 13-Jähriger unbekannte Substanz injiziert, Brot-Riese bald in Oer-Erkenschwick
Tankstelle überfallen, 13-Jähriger unbekannte Substanz injiziert, Brot-Riese bald in Oer-Erkenschwick
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter

Kommentare