Lortzingstraße

Kanal wird saniert

HERTEN-DISTELN - Am Montag, 3. September, startet eine Kanalsanierung in der Lortzingstraße. Die Arbeiten werden in drei Bauabschnitten in Höhe der Hausnummern 2 und 3 durchgeführt und dauern voraussichtlich bis Mitte Dezember. Das teilt die Stadt mit.

Im ersten Bauabschnitt werden zwei Gruben ausgehoben, bevor voraussichtlich am Montag, 24. September, Straßenbauarbeiten beginnen. Währenddessen kann es zu einer Beeinträchtigung des Straßenverkehrs kommen. Wie die genau aussehen wird, will die Stadt zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Dritter Bauabschnitt im November

Da keine Erneuerung des gesamten Kanals nötig ist, erfolgt die Sanierung im dritten Bauabschnitt voraussichtlich ab Montag, 19. November in geschlossener Bauweise, also ohne Grube. Dadurch können langwierige Straßensperrungen vermieden werden. Lediglich während der Arbeitszeit müssen kleinräumige Vollsperrungen und Halteverbotszonen eingerichtet werden.

Rückfragen: Stadt Herten, Andreas Graumann, Tel. 0 23 66 / 303 190,

Rubriklistenbild: © Thomas Nowaczyk (Archiv)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Polizei fahndet mit mehreren Fotos nach zwei Männern
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Leiche trieb im Kanal in Waltrop - Gericht hat letztes Urteil gefällt
Leiche trieb im Kanal in Waltrop - Gericht hat letztes Urteil gefällt
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Polizei fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter - er kommt aus dem Kreis Recklinghausen
Dutzende Landwirte entzünden Mahnfeuer an Kreuzung in Herten-Bertlich
Dutzende Landwirte entzünden Mahnfeuer an Kreuzung in Herten-Bertlich

Kommentare