Ab Mittwoch in Westerholt

Stadtwerke verlegen neue Stromkabel

HERTEN - Die Hertener Stadtwerke weisen darauf hin, dass ab dem kommenden Mittwoch, 27. März, neue Mittelspannungs- und Niederspannungskabel in der Geschwisterstraße verlegt werden.

Die Maßnahme betrifft den Bereich zwischen der Fichtestraße und der Bahnhofstraße und ist in zwei Bauabschnitte unterteilt.

Für Fragen stehen die Fachleute der technischen Abteilung Stromversorgung zur Verfügung. Ansprechpartner ist Marco Netz, 0 23 66 / 307 166, E-Mail: stromnetz@herten.de.

Der erste Bauabschnitt umfasst den Bereich zwischen der Fichtestraße und der Körnerstraße, der zweite Bauabschnitt den Bereich zwischen der Körnerstraße und der Bahnhofstraße. Je nach Baufortschritt ist in diesen Abschnitten jeweils der nördliche Gehweg gesperrt. Insgesamt werden die Arbeiten voraussichtlich acht Wochen dauern.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Erstes Aufatmen nach Schock-Tat in Gelsenkirchen: 13-Jährige wohl einziges Opfer
Erstes Aufatmen nach Schock-Tat in Gelsenkirchen: 13-Jährige wohl einziges Opfer
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln

Kommentare