Nach Fahndung mit Foto

Gesuchter Bargeld-Dieb hat sich gestellt

HERTEN - Der Dieb, der Geld aus einem Geldautomaten genommen hatte und danach von der Polizei mit einem Foto öffentlich gesucht wurde, hat sich gestellt.

Ein 35-jähriger Mann aus Herten wollte am 14. August an einem Geldautomaten in der Sparkasse an der Ewaldstraße Bargeld abheben. Weil das aber offensichtlich nicht funktionierte, ging er zum Schalter. Wie sich später herausstellte, kam währenddessen aber doch Geld aus dem Automaten. Ein unbekannter Mann nutzte die Gelegenheit, nahm das Geld an sich und ging weg. Dabei wurde er von einer Kamera aufgezeichnet.

Nachdem die Polizei am Donnerstag (4.10.) ein Täterfoto veröffentlicht hatte, meldete sich der reumütige Mann am Freitagmorgen beim zuständigen Kriminalkommissariat. Er brachte auch das gestohlene Geld mit.

Die Fahndung hat sich somit erledigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen

Kommentare