„Nacht der Bibliotheken“

Viel Theater rund ums Buch

HERTEN - Einmal nachts in der Bibliothek Mäuschen spielen – bei der „Nacht der Bibliotheken“ am Freitag, 15. März, ist das in ganz Nordrhein-Westfalen möglich. Unter dem offiziellen Motto „Mach es“ gibt es auch im Hertener Glashaus von 18 bis 22 Uhr verschiedene Veranstaltungen. Vom Improvisationstheater „Emscherblut“ über das Kinder-Mitmach-Theater „Wunschbuch“ bis hin zu „Mach es“-Aktionen ist für Jung und Alt etwas dabei.

Und darauf dürfen sich die Besucher in der Stadtbibliothek an der Hermannstr. 16 freuen:

18 bis 18.30 Uhr, Erdgeschoss:

Schauspieler Thomas Deutscher improvisiert in seinen szenischen Darstellungen. Der Eintritt ist frei.

18 Uhr, Obergeschoss:

Kinder zwischen 4 und 14 Jahren können bei dem Theaterstück „Wunschbuch“ selbst mitentscheiden, wie sich das Stück entwickelt. Der König hat die Bücher in seiner Bibliothek schon mindestens 715 Mal durchgelesen. Jetzt möchte er mal was Neues lesen. Dabei können ihm nur die Kinder helfen, denn der König liest aus den Lieblingsbüchern der Kinder. Ganz wichtig: Die Kinder müssen ihre Lieblingsbücher mitbringen. Natürlich sind auch Bilderbücher willkommen. Der Eintritt beträgt 4 Euro. Aufgrund der Räumlichkeiten gibt es nicht für jeden Erwachsenen einen Stuhlplatz. Für den Aufbau schließt die Etage der Kinder- und Jugendbibliothek an diesem Tag schon um 16 Uhr und öffnet wieder zum Kindertheater.

18 bis 22 Uhr, Obergeschoss: 

An einem Schnupperstand führt Kirsten Albers in die Kunst des Buchstaben-Zeichnens ein. Handlettering liegt voll im Trend. Ob auf Tafeln, in Schaufenstern oder auf Postkarten: Die kunstvoll gezeichneten Buchstaben entdeckt man derzeit überall. Dabei ist das „Schönschreiben“ gar nicht so kompliziert, wie es aussieht. Kirsten Albers hat schon mehrere Bücher zum Thema verfasst. In ihrem Internet-Tagebuch www.gelbkariert.de kann man regelmäßig neue Letterings von ihr entdecken.

19 bis 21 Uhr, Obergeschoss:

Normalerweise ist es ja verboten, in Bücher hinein zu malen oder ihre Seiten zu zerschneiden. Das ist eine wichtige Regel in Schule und Bibliothek. Zusammen mit dem Künstler Michael Rockstein und der CreativWerkstatt werden beim Bücherrecyceln aus alten Schinken neue Kunstwerke geschaffen. Der Eintritt ist frei.

 19 bis 20.30 Uhr, Rotunde:

Beim Improvisationstheater „Emscherblut“ gibt es Schauspielkunst, spontane Comedy und viele Wortspielereien. Die erfolgreiche Ruhrgebietsgruppe mit Kultcharakter präsentiert eine rasante Show. Passend zum diesjährigen Motto „Mach es“ entstehen lustige Szenen, Sketche und Songs auf Zuruf des Publikums. Karten kosten im Vorverkauf 10 Euro, ermäßigt 6 Euro, an der Abendkasse 12 Euro. Tickets gibt es unter anderem im Glashaus.

20.30 bis 21.15 Uhr, Obergeschoss:

Der Schauspieler Thomas Deutscher lässt spannende Geschichten lebendig werden. Für Kinder ab 6 Jahren. Der Eintritt ist frei.

21.30 bis 22 Uhr, auf allen Etagen:

„Abpfiff“ mit Thomas Deutscher

„Nacht der Bibliotheken“, Freitag, 15. März, 18 bis 22 Uhr, Stadtbibliothek, Glashaus, Hermannstraße 16

Zusätzlich gibt es von 18 bis 22 Uhr Info-Stände mit Aktionen vom Stadtarchiv Herten und vom Förderverein der Stadtbibliothek.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Von der Straße abgekommen: Fahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Von der Straße abgekommen: Fahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Tödlicher Unfall in Waltrop, Stau-Frust in Recklinghausen, Pokal-Aus für Citybasket
Tödlicher Unfall in Waltrop, Stau-Frust in Recklinghausen, Pokal-Aus für Citybasket
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat

Kommentare