Nächstes große Kanalbau-Projekt

Nun wird auch der Holzbach sauber

  • schließen

HERTEN-WESTERHOLT - In Disteln und Süd läuft der Bau der Abwässerkanäle parallel zum Resser Bach und zum Backumer Bach bekanntlich auf Hochtouren. Zeitgleich startet die Emschergenossenschaft jetzt mit der nächsten großen Baumaßnahme auf Hertener Gebiet: Auch neben dem Holzbach entsteht ein Abwasserkanal.

Knapp drei Jahre sollen die Arbeiten dauern. Die drei Bauabschnitte zwischen Westerholt und der Emscher in Gelsenkirchen erfolgen nicht nacheinander, sondern sind zeitlich verschachtelt.

Das Prinzip ist bei all diesen Projekten immer dasselbe: Neben dem Bachlauf, in dem heute noch Abwasser fließt, wird zunächst ein unterirdischer Kanal verlegt. Wenn dieser fertig ist, übernimmt er das Abwasser. Abschließend wird der – nun saubere – Bach zu einem naturnahen, lebendigen Gewässer umgestaltet. Beim Holzbach geschieht dies auf einer Länge von 6,2 Kilometern. Die Kosten sind mit 49 Millionen Euro veranschlagt. Folgende drei Bauabschnitte sind geplant:

1. Abschnitt: von der Emscher bis zur Autobahn 2 (Februar 2019 bis September 2021)

2. Abschnitt: von der Autobahn 2 bis zum Resser Weg (Juli 2019 bis September 2021)

3. Abschnitt: vom Resser Weg bis zum südlichen Rand von Westerholt (Oktober 2019 bis September 2021). Ab Herbst 2019 wird im Kleiweg in Gelsenkirchen ein Abwasserkanal zur Anbindung der Eichkampsiedlung an den Abwasserkanal Holzbach verlegt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert

Kommentare