Neue Sitzungsfolge

Von S-Bahnhof bis Kinderbetreuung

  • schließen

HERTEN - Der Rat der Stadt Herten und seine Fachausschüsse starten am Dienstag in die erste reguläre Sitzungsfolge des neuen Jahres. Die Tagesordnungen der meisten Gremien sind überschaubar, jedoch geht es punktuell um bedeutende Themen.

Zu nennen wären zum Beispiel ein Kita-Neubau in Süd und die ersehnte neue Sporthalle am Städtischen Gymnasium, des Weiteren die umstrittene Ortsumfahrung Alt-Marl und der neue Westerholter S-Bahnhof, aber auch die Kindertagespflege.

Wie berichtet, fordern die Pflegepersonen nach neun Jahren ohne Honorarerhöhung eine Verbesserung. Und dann wäre da noch der Schulentwicklungsplan, der räumliche Defizite an fast allen Hertener Schulen aufzeigt. Alle Rats- und Ausschusssitzungen sind öffentlich. Jeweils zu Beginn können Bürger Fragen stellen (nicht beim Haupt- und Finanzausschuss).

Hier ein Überblick, in Klammern führen wir jeweils wichtige Themen auf:

  1. Bezirksausschuss Westerholt: Di., 5. Februar, 18 Uhr, FBW, Kuhstr. 49 (u.a. Stadtentwicklungskonzept Westerholt/Bertlich/Hassel, Neubebauung des Bahnhofsgrundstücks)
  2. Gleichstellungsbeirat: Mi., 6. Februar, 17 Uhr, Rathaus (u.a. Kindertagespflege in Herten)
  3. Ausschuss für Arbeit, Stadtentwicklung und Umwelt: Do., 7. Februar, 17 Uhr, Rathaus (u.a. Glashaus-Sanierung, Starkregen-Prävention, neues Einzelhandelskonzept für Herten, Stolperfallen in der Innenstadt)
  4. Ausschuss für Ordnungswesen und Feuerschutz: Mo., 11. Februar, 16 Uhr, Rathaus (u.a. Veranstaltungskonzept 2019 für das Ewald-Gelände, verkaufsoffene Sonntage in Herten, Kauf von Einsatzfahrzeugen)
  5. Ausschuss für Schule und Jugend: Di., 12. Februar, 17 Uhr, Rathaus (u.a. Kindertagespflege in Herten, Errichtung einer provisorischen Kita an der Augustaschule, Schulentwicklungsplanung bis 2023, Neubau der Sporthalle am Gymnasium, Sanierung Ludgerusschule)
  6. Betriebsausschuss: Mi., 13. Februar, 17 Uhr, Sitzungsraum des Zentralen Betriebshofes, Zum Bauhof 5 (u.a. Winterdienst, Bauvorhaben)
  7. Haupt- und Finanzausschuss: Do., 14. Februar, 17 Uhr, Rathaus (u.a. Bewirtschaftung der Tiefgarage Marktplatz, Ortsumfahrung Alt-Marl)
  8. Ratssitzung: Mi., 20. Februar, 17 Uhr, Rathaus (u.a. Themen aus den Ausschüssen, außerdem: Neuorganisation der Stadtverwaltung, neuer S-Bahnhof Westerholt)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
Entscheidung getroffen: So wird das Banniza-Gebäude an der Kunibertistraße künftig aussehen
13-Jährige stürzt in Herten von Balkon - Polizei und Rettungsdienst im Einsatz
13-Jährige stürzt in Herten von Balkon - Polizei und Rettungsdienst im Einsatz
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!
Fahndung nach Diebstahl in Bottrop: Wenn Sie diese Frauen sehen, rufen Sie sofort die Polizei!
Unfall am Dümmerweg - Polizei sperrt Durchfahrt
Unfall am Dümmerweg - Polizei sperrt Durchfahrt
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen
Rund 200 Westfleisch-Mitarbeiter protestieren - das sind ihre Forderungen

Kommentare