+
So wie dieser schwarze Seat wurden auf der Lyck- und der Masurenstraße zahlreiche Autos zerkratzt.

Nimrodstraße

Schon wieder mehrere Autos zerkratzt

  • schließen

HERTEN - Es ist der mittlerweile sechste Teil einer unrühmlichen Serie im Stadtgebiet: Auf der Nimrodstraße in Herten-Mitte haben unbekannte Täter mehrere Autos zerkratzt. Der Polizei liegen bisher drei Anzeigen vor. Die Vorfälle geschahen in der Zeit von Dienstag, 5. September, 22.30 Uhr, bis Mittwoch, 6. September, um 11 Uhr.

Bis jetzt sind demnach ein blauer Toyota RAV 4, ein schwarzer Opel Corsa und ein grüner Skoda Yeti beschädigt worden. Der entstandene Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

In die Zehntausende dürfte mittlerweile der Gesamtschaden an demolierten Autos gehen, der sich im Laufe dieses Jahres in Herten angehäuft hat. Denn seit April gab es bereits diese größeren Serien von Vandalismus an Autos:

  1. 22. April: Chaos-Nacht in Herten-Süd, mehr als 100 zerstochene Reifen an rund 60 Autos
  2. 2. Mai: neun zerkratzte Autos an der Lyck-/Masurenstraße in Langenbochum
  3. 4./5. Juni: Roonstraße/Königsberger Straße in Herten-Süd, zerstochene Reifen an sechs Autos
  4. 15./16. Juli: 14 zerkratzte Autos an der Lyck- und Masurenstraße
  5. 13. August: fünf zerkratzte Autos an der Von-Eichendorff-Straße in Westerholt

Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel.: 0800 / 2361111.

Die Polizei konnte diese Vorfälle bisher nicht aufklären.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
Kobra in Herne ausgebüxt -  Häuser werden evakuiert
Kobra in Herne ausgebüxt -  Häuser werden evakuiert
Waltroper Parkfest: Frida Gold setzt Schlussakkord - eine andere Band imponiert auch
Waltroper Parkfest: Frida Gold setzt Schlussakkord - eine andere Band imponiert auch
Reiten: Gleich zwei Überraschungen beim Kreisturnier
Reiten: Gleich zwei Überraschungen beim Kreisturnier
Schock-Nachricht: Schauspieler Dominique Horwitz muss nach Motorradunfall ins Krankenhaus
Schock-Nachricht: Schauspieler Dominique Horwitz muss nach Motorradunfall ins Krankenhaus

Kommentare