+
Ein Rettungshubschrauber landet auf der Kaiserstraße an der Schürmannswiese.

Notfall

Rettungshubschrauber landet an der Schürmannswiese

  • schließen

HERTEN-MITTE - Ein Rettungshubschrauber ist heute (10.1.) gegen 12 Uhr auf der Kreuzung Kaiser-/Schützen-/Feldstraße gelandet. Jetzt ist er wieder davon geflogen. Der Bereich war teilweise abgesperrt, so dass es zu Verkehrsbehinderungen kommt.

Hintergrund ist ein internistischer Notfall in einer Arztpraxis, zu dem ein Notarzt gerufen wurde. Der kam per Hubschrauber. Auch die Feuerwehr und die Polizei sind vor Ort, um den Verkehr zu sichern.

Nahe der Kreuzung befindet sich ein Ärztehaus mit mehreren Praxen, in denen teilweise auch operiert wird. Auch eine Apotheke gibt es dort.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt

Kommentare