An der Obringstraße

Feuerwehr löscht Brand auf Balkon

  • schließen

HERTEN-WESTERHOLT. - Die Feuerwehr wurde in der Nacht zum Sonntag, 19. August, um 0.15 Uhr zu einem vermeintlichen Dachstuhlbrand zur Obringstraße gerufen.

Vor Ort stellte sich heraus, dass es auf einem Balkon im 1. Obergeschoss brannte. Unter anderem hatte eine Holzbank Feuer gefangen. Gelöscht wurde der Brand mit zwei Trupps über eine Steckleiter und eine Drehleiter von außen. Die Bewohner wurden von der Feuerwehr vorsorglich aus dem Gebäude gebracht. Verletzt wurde niemand.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr und der Löschzug Westerholt der Freiwilligen Feuerwehr mit insgesamt 24 Kräften. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 7000 Euro. Die Brandursache ist noch unbekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare