+
Die Polizei hat zwei Kartoffel-Diebe aus Herten geschnappt.

Polsumer Straße

Polizei Gelsenkirchen schnappt Kartoffel-Diebe aus Herten

Die Polizei hat in der Nacht zu Donnerstag zwei Hertener auf einem Kartoffelfeld in Gelsenkirchen entdeckt. Das Auto der beiden war beschädigt. Hatten sie zuvor einen Unfall?

Zwei Männer aus Herten sollen etwa 50 Kilogramm Kartoffeln von einem Feld in Gelsenkirchen gestohlen haben. Die Polizei entdeckte die Beiden in der Nacht zu Donnerstag gegen 2.15 Uhr auf einem Feld an der Polsumer Straße.

Im Auto (silberfarbener VW-Golf) soll ein 31-jähriger Hertener gesessen haben, der angab, nicht zu wissen wo der Fahrer sei. Die Polizei entdeckte den 30-jährigen Fahrer aus Herten nach kurzer Suche auf dem Kartoffelfeld.

Aufgrund von Unfallspuren am Auto geht die Polizei von einem zuvor erfolgten Verkehrsunfall mit Flucht aus. Das Auto mit dem Diebesgut stellten die Beamten sicher. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter den Rufnummern 0209/365-6223 (Verkehrskommissariat) oder -2160 (Leitstelle).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Unfallflucht im Porsche - Hertener Autoverleiher versteht Suchaktion der Polizei nicht
Unfallflucht im Porsche - Hertener Autoverleiher versteht Suchaktion der Polizei nicht

Kommentare