+
Die Polizei hat zwei Kartoffel-Diebe aus Herten geschnappt.

Polsumer Straße

Polizei Gelsenkirchen schnappt Kartoffel-Diebe aus Herten

Die Polizei hat in der Nacht zu Donnerstag zwei Hertener auf einem Kartoffelfeld in Gelsenkirchen entdeckt. Das Auto der beiden war beschädigt. Hatten sie zuvor einen Unfall?

Zwei Männer aus Herten sollen etwa 50 Kilogramm Kartoffeln von einem Feld in Gelsenkirchen gestohlen haben. Die Polizei entdeckte die Beiden in der Nacht zu Donnerstag gegen 2.15 Uhr auf einem Feld an der Polsumer Straße.

Im Auto (silberfarbener VW-Golf) soll ein 31-jähriger Hertener gesessen haben, der angab, nicht zu wissen wo der Fahrer sei. Die Polizei entdeckte den 30-jährigen Fahrer aus Herten nach kurzer Suche auf dem Kartoffelfeld.

Aufgrund von Unfallspuren am Auto geht die Polizei von einem zuvor erfolgten Verkehrsunfall mit Flucht aus. Das Auto mit dem Diebesgut stellten die Beamten sicher. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter den Rufnummern 0209/365-6223 (Verkehrskommissariat) oder -2160 (Leitstelle).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

SV Herta kommt mit blauem Auge davon, blutiger Streit in Recklinghausen, Polizeieinsatz in Marl
SV Herta kommt mit blauem Auge davon, blutiger Streit in Recklinghausen, Polizeieinsatz in Marl
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen

Kommentare