+

Polizei sucht Beteiligte

Mädchen fährt Jungen mit dem Fahrrad an

HERTEN - Ein ungefähr 13 oder 14 Jahre altes Mädchen, etwa 1,70 Meter groß und schlank, hat am Mittwochmorgen, 23. November, um 7.45 Uhr an der Feldstraße einen achtjährigen Hertener mit dem Fahrrad angefahren. Das Mädchen hatte zwar noch geklingelt, konnte aber den Zusammenstoß mit dem Jungen, der zu Fuß unterwegs war, nicht mehr verhindern.

Sie fragte den Jungen anschließend, wie es ihm geht. Als dieser nicht antwortete, fuhr sie weiter. Der Junge ging zur Schule. Später musste er im Krankenhaus behandelt werden, weil er bei dem Zusammenstoß leicht verletzt worden war. Die Polizei wurde erst danach hinzugezogen.

Die Polizei bittet nun das Mädchen und Zeugen, die den Unfall gesehen haben, sich beim Verkehrskommissariat in Herten unter Tel.: 0800/2361111 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Parkplatz-Streit eskaliert: Autofahrer geht mit Eisenstange auf 41-Jährigen los
Parkplatz-Streit eskaliert: Autofahrer geht mit Eisenstange auf 41-Jährigen los
Bücherei-Leiterin wirft das Handtuch - das sind die Gründe
Bücherei-Leiterin wirft das Handtuch - das sind die Gründe
Schreck im Badezimmer - plötzlich brennt der Fön beim Haaretrocknen
Schreck im Badezimmer - plötzlich brennt der Fön beim Haaretrocknen

Kommentare