Polizei sucht Zeugen

Unbekannte überfallen 21-Jährige

HERTEN - Eine 21-Jährige ist am frühen Sonntagmorgen, 22. Mai, von mehreren Männern überfallen worden. Die Täter drohten ihr Gewalt an und versuchten, ihre Handtasche zu entreißen. Am Ende flüchteten sie ohne Beute.

Gegen 3.45 Uhr war die Hertenerin nach Polizeiangaben zusammen mit ihrem 22 Jahre alten Freund aus Recklinghausen auf der Kaiserstraße unterwegs. Sie kamen von einer Feier und wollten nach Hause. In Höhe der Bushaltestelle "Uhlandstraße" wurden sie von zwei oder drei Männern angesprochen. Sie forderten unter Gewaltandrohung ihre Wertgegenstände und versuchten dann, ihr die Handtasche zu entreißen.

Hinweise

erbittet das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361111.

Doch die 21-Jährige wehrte sich und wurde bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. Schließlich gaben die Täter auf und flüchteten ohne Beute. Beschreibungen liegen nicht vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
Kobra in Herne ausgebüxt -  Häuser werden evakuiert
Kobra in Herne ausgebüxt -  Häuser werden evakuiert
Waltroper Parkfest: Frida Gold setzt Schlussakkord - eine andere Band imponiert auch
Waltroper Parkfest: Frida Gold setzt Schlussakkord - eine andere Band imponiert auch
Reiten: Gleich zwei Überraschungen beim Kreisturnier
Reiten: Gleich zwei Überraschungen beim Kreisturnier
Schock-Nachricht: Schauspieler Dominique Horwitz muss nach Motorradunfall ins Krankenhaus
Schock-Nachricht: Schauspieler Dominique Horwitz muss nach Motorradunfall ins Krankenhaus

Kommentare