+

Polizei sucht Zeugen

Zwei Einbrüche, zweimal keine Beute

HERTEN - Gleich bei zwei Einbrüchen in Herten flüchteten die unbekannten Täter ohne Beute. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Nach dem Aufhebeln der Haustür drangen unbekannte Täter in der Nacht zu Samstag (24.2.) in den Hausflur eines Mehrfamilienhauses an der Straße „Springkamp“ am Paschenberg ein. Ohne dann aber weiter ins Haus oder in Wohnungen vorzudringen, entkamen die Einbrecher ohne Beute.

Hinweise an das Regionalkommissariat Herten unter Tel.: 0800/2361111.

Ähnlich lief es in derselben Nacht in einem Mehrfamilienhaus an der Ewaldstraße. Auch dort hebelten Unbekannte die Haustür auf und entkamen ohne Beute und ohne überhaupt eine Wohnung betreten zu haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Autofahrer prallt auf A2 bei Recklinghausen in Sattelzug - Mitfahrer schwer verletzt
Autofahrer prallt auf A2 bei Recklinghausen in Sattelzug - Mitfahrer schwer verletzt
Feuerwehr befreit eingeklemmten Marler aus seinem Wagen
Feuerwehr befreit eingeklemmten Marler aus seinem Wagen
Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt unsittliche Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht
Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt unsittliche Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht
Die Einsatzfahrzeuge der Waltroper Feuerwehr: Welche sie haben, wofür sie gebraucht werden 
Die Einsatzfahrzeuge der Waltroper Feuerwehr: Welche sie haben, wofür sie gebraucht werden 
Schock am frühen Morgen: Diebe machen fette Beute am Kanal
Schock am frühen Morgen: Diebe machen fette Beute am Kanal

Kommentare