+

Polizei sucht Zeugen

Zwei Unfallfluchten in Herten

HERTEN - Die Polizei sucht Zeugen für zwei Unfallfluchten, die sich über die zurückliegenden Pfingsttage in Herten ereignet haben.

In der Zeit von Samstag (8.6.), 16 Uhr, bis Montag (10.6.), 12.50 Uhr, fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs einen auf der Scherlebecker Straße geparkten silberfarbenen VW Golf an und flüchtete. Es entstand 1000 Euro Schaden.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361111 entgegen.

Auf einem Parkplatz an der Bachstraße fuhr ein ungekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug in der Zeit von Sonntag (9.6.), 20.30 Uhr, bis Montag (10.6.), 9 Uhr, einen silberfarbenen 3er-BMW an. Bilanz: 1200 Euro Sachschaden. Auch hier flüchtete der Unfallfahrer, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln
Ohne Führerschein im fremden Auto unterwegs - dieser Fall gibt der Polizei Rätsel auf
Ohne Führerschein im fremden Auto unterwegs - dieser Fall gibt der Polizei Rätsel auf
Einstimmung aufs "Fest der Feste": 150 Weihnachtsmärkte der Region auf einen Blick
Einstimmung aufs "Fest der Feste": 150 Weihnachtsmärkte der Region auf einen Blick
Stabile Gebühren in Datteln: Es bahnt sich sogar Entlastung an
Stabile Gebühren in Datteln: Es bahnt sich sogar Entlastung an
Kreiselbau in Suderwich: Fehlende Schilder und Warnbaken stiften Verwirrung
Kreiselbau in Suderwich: Fehlende Schilder und Warnbaken stiften Verwirrung

Kommentare