Probealarm

Hören Sie die neuen Sirenen?

  • schließen

HERTEN - Am heutigen Donnerstag, 6. September, ist Probealarm - wir bitten um Ihre Rückmeldungen, liebe Leserinnen und Leser! Denn nach dem letzten Probealarm für das neue Sirenen-Warnsystem im März erhielt unsere Redaktion viele Rückmeldungen von Bürgern, die anmerkten, dass sie die Sirenen nicht gehört hatten – obwohl sie sich im Einzugsbereich befanden.

Damals waren erst zwei Sirenen in Herten installiert, inzwischen sind es vier: - Barbaraschule (Bertlich) - Altes Westerholter Rathaus - Hertener Stadtwerke (Süd) - Comeniusschule (Scherlebeck) Heute um 10 Uhr werden diese Sirenen probeweise heulen. Die Reichweite beträgt nach offiziellen Angaben 500 bis 800 Meter. Aber wie nehmen die Bürger die Signale tatsächlich wahr? Das möchte unsere Zeitung von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, wissen. Unsere Bitte: Melden Sie sich nach dem Probealarm bei uns und teilen Sie mit, ob Sie eine Sirene gehört haben und wie deutlich der Ton wahrzunehmen war. Wichtig sind für uns die Angaben, wo genau Sie sich befunden haben und ob sie innerhalb oder außerhalb eines Gebäudes waren.

Meldungen bitte an: Tel. 0 23 66 / 10 00 - 34 11; E-Mail: ; per Nachricht über

Rubriklistenbild: © Funke Grafik

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Glatteis im Vest, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Glatteis im Vest, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
Parken vor Wohnen West in Marl ist oft Glückssache
Parken vor Wohnen West in Marl ist oft Glückssache

Kommentare