Problemmüll entsorgen

Umweltbrummi ist unterwegs

HERTEN - Im Auftrag des Zentralen Betriebshofes Herten (ZBH) sammelt der Umweltbrummi an sechs Terminen im März schadstoffhaltigen Abfall aus Hertener Privathaushalten in haushaltsüblichen Mengen ein. Im Folgenden die aktuellen Standorte und Termine.

- Dienstag, 12. März: 10 bis 11 Uhr: Sackgasse südliche Jägerstraße, Hausnr. 190-208 (von Herner Straße befahrbar)

- Mittwoch, 13. März: 10 bis 11 Uhr: Parkplatz Fritz-Erler-Straße, Zirkusplatz gegenüber Rosa-Parks-Schule

- Donnerstag, 14. März: 10 bis 10.30 Uhr: Wilhelminenstraße 2-6 (Nähe Schlägel-und-Eisen-Str.); 11.15 bis 11.45 Uhr: Otto-Lenz-Straße 9-19 (Parkplatz)

- Freitag, 15. März: 10 bis 10.30 Uhr: Wendehammer Hoppenwall (Nähe Real-Markt); 11.15 bis 11.45 Uhr: Brinkstraße 14-18, Ecke Breite Straße

Und das alles gehört zum Problemabfall: Batterien aller Art (auch Autobatterien), Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen, Pflanzenschutz-, Desinfektions- und Schädlingsbekämpfungsmittel, Lacke/Farben und Lappen mit deren Resten, Holzschutz- und Holzbehandlungsmittel, Rostschutz- und Lösungsmittel, Kosmetika, Fotochemikalien, Altöl, Fieberthermometer etc.

Schadstoffhaltige Abfälle dürfen nicht in die Restmülltonne, Biotonne oder in die Gelben Säcke bzw. Gelben Tonnen gegeben werden. Sie dürfen auch nicht zum Abwasser gegeben werden. Die Chemikalien schädigen die Mikroorganismen in den Kläranlagen, die das Abwasser biologisch reinigen und die Tiere und Kleinpflanzen in den Gewässern.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?

Kommentare