Resser Weg

Bei Auffahrunfall leicht verletzt

HERTEN - Am Mittwoch wollte ein 52-jähriger Autofahrer aus Herten gegen 17.15 Uhr von der Hertener Straße in den Resser Weg abbiegen, musste dann aber bremsen, das er einen Radfahrer passieren lassen musste.

Ein hinter dem 52-Jährigen fahrender 47-jähriger Autofahrer aus Herten bemerkte das offenbar zu spät und fuhr auf. Bei dem Auffahrunfall wurde der 52-Jährige leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3.500 Euro.

Rubriklistenbild: © Martin Pyplatz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

3:1 gegen Hillerheide:  Kreisliga-Spitzenreiter Genclikspor marschiert
3:1 gegen Hillerheide:  Kreisliga-Spitzenreiter Genclikspor marschiert
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Jetzt kommen Kinder zu Wort
Jetzt kommen Kinder zu Wort
Kinder machen eine schreckliche Entdeckung
Kinder machen eine schreckliche Entdeckung

Kommentare