Rosenmontag

Geänderte Öffnungszeiten

HERTEN - Am Rosenmontag, 4. März, übernehmen die Jecken das Zepter. Dadurch ergeben sich für einige öffentliche Einrichtungen geänderte Öffnungszeiten.

- Die städtischen Einrichtungen in Herten sind alle wie gewohnt geöffnet. Nur die VHS-Kurse, die abends im Gymnasium stattfinden, fallen aus.

- Das Finanzamt Recklinghausen ist am Rosenmontag geschlossen.

- Die Agentur für Arbeit und das Jobcenter in Herten schließen am Rosenmontag um 12 Uhr. Kunden der Arbeitsagentur können Adressänderungen, Abmeldungen in Arbeit und weitere Anliegen am Rosenmontag bis 18 Uhr telefonisch kostenfrei bekannt geben unter Tel. 0800 / 4 55 55 00 (Arbeitnehmer und Arbeitsuchende) und Tel. 0800 / 4 55 55 20 (Arbeitgeber).

- Die Kreisverwaltung in Recklinghausen schließt Rosenmontag um 12 Uhr. Diese Regelung betrifft auch die Nebenstellen der Kreisverwaltung wie die Erziehungsberatungsstelle, die Nebenstellen des Gesundheitsamtes, und den Fachdienst Schwerbehindertenangelegenheiten.

- Das Straßenverkehrsamt, die Kfz-Zulassungsstelle und Führerscheinstelle in Marl ist Rosenmontag ab 11 Uhr geschlossen.

- Und dann noch ein Hinweis in eigener Sache: Die Geschäftsstelle der Hertener Allgemeinen, Hermannstraße 24, ist an Rosenmontag nur bis 12 Uhr geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd
Tonnenschwerer Diebstahl in Herten-Süd

Kommentare