+

In Scherlebeck

Polizei sucht Einbruch-Zeugen

HERTEN - Die Polizei sucht nach Zeugen eines Einbruchs, der sich bereits am Mittwochabend, 31. Oktober, in Scherlebeck ereignet hat.

Um 20.35 Uhr klingelten Unbekannte an einer Haustür an der Straße „Feldmark“. Die Bewohner öffneten die Tür nicht, sahen aber eine Person, möglicherweise eine Frau mit Zöpfen, vom Haus weggehen. Kurze Zeit später klingelte es erneut. Als die Bewohner dann in den Flur kamen, standen drei Männer, ca. 18 bis 20 Jahre alt, bekleidet mit dunklen Kapuzenjacken und Jeanshosen, im Flur. Die Männer flüchteten sofort. Wie sich herausstellte, war die Tür aufgebrochen worden.

Zeugen, die die Verdächtigen gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei unter Tel. 08 00 / 23 61 111 in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Pkw-Fahrer (21) verletzt - Straße zwei Stunden voll gesperrt
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Pkw-Fahrer (21) verletzt - Straße zwei Stunden voll gesperrt
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Haben vier Jugendliche das Feuer gelegt?
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Haben vier Jugendliche das Feuer gelegt?
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Jungen aus Marl schütten Rattengift in Spielplatz-Sandkasten
Jungen aus Marl schütten Rattengift in Spielplatz-Sandkasten
Die „Moselbach-Alm“ im Stadtpark ist ein Erfolg - und so geht's nun weiter
Die „Moselbach-Alm“ im Stadtpark ist ein Erfolg - und so geht's nun weiter

Kommentare