Auf Schlägel & Eisen

Diebe stehlen Rollrasen

HERTEN-LANGENBOCHUM - In der vergangenen Woche haben Mitarbeiter vom Zentralen Betriebshof Herten (ZBH) im Bereich des Kreisverkehrs am Gelände von Schlägel & Eisen neuen Rollrasen verlegt. Bereits wenige Tage später wurden an zwei aufeinanderfolgenden Tagen mehrere Quadratmeter des neu verlegten Rasens von Unbekannten gestohlen.

Der Schaden beläuft sich auf rund 200 Euro. ZBH-Mitarbeiter stellten am Donnerstag, 26. April, den Diebstahl von rund fünf Quadratmetern Rollrasen fest und behoben den Schaden sofort. Einen Tag später entdeckten sie, dass Unbekannte erneut weitere fünf Quadratmeter Rollrasen am Kreisverkehr vor Schlägel & Eisen gestohlen hatten.

Hinweise zum aktuellen Diebstahl nimmt der ZBH unter Tel. 0 23 66 / 303 105 entgegen.

Es ist nicht der erste Fall von Vandalismus: Bereits Ende 2017 randalierten Unbekannte auf dem ehemaligen Zechengelände Schlägel & Eisen und zerstörten Bäume. Als Tatwerkzeug wurde vermutlich eine Axt oder Machete benutzt. Die Stadt Herten lobte für Hinweise zur Ergreifung der Täter sogar eine Belohnung aus. Ohne Erfolg.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum

Kommentare