Schlägel & Eisen

Führung über das Zechengelände

HERTEN-LANGENBOCHUM - Auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Schlägel & Eisen trifft viel spannende Geschichte aufeinander. Während einer Führung am heutigen Sonntag, 17. März, um 14 Uhr können Interessierte mehr darüber erfahren.

So ist das Fördergerüst über Schacht 3 das älteste erhaltene Fördergerüst seiner Bauart in NRW. Das Fördergerüst Schacht 4 ist ein Beispiel für die letzte Entwicklungsphase der Seilstützkonstruktionen und hat deshalb Seltenheitswert. Die Teilnahme kostet 5 Euro pro Person; Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt. Treffpunkt ist am Glückauf-Ring 26.

Rubriklistenbild: © Danijela Budschun

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
Grönland-Debakel - Trump über Dänemarks Reaktion: „So spricht man nicht mit den Vereinigten Staaten“
Grönland-Debakel - Trump über Dänemarks Reaktion: „So spricht man nicht mit den Vereinigten Staaten“
Fleisch könnte teurer werden - warum darunter Tier und Mensch leiden würden
Fleisch könnte teurer werden - warum darunter Tier und Mensch leiden würden

Kommentare