Schnupperausweise zum Kennenlernen

Aktion zum „Tag der Bibliotheken“

  • schließen

HERTEN - Zum „Tag der Bibliotheken“ erhalten Interessierte am kommenden Mittwoch, 24. Oktober, einen Schnupperausweis für die Hertener Stadtbibliothek.

Und den gibt es obendrein auch noch zum Nulltarif, allerdings gilt dieser „nur“ für vier Wochen. Damit können sowohl Erwachsene als auch Kinder vier Wochen lang das umfangreiche Angebot der Bibliothek testen. Mit dem „Schnuppermonat“ erhalten Interessenten Zugriff auf eine riesige Auswahl von verschiedenen Medien. Zur Auswahl stehen über 110.000 Bücher, Zeitschriften, DVDs, Blu-Rays, CDs, Spiele, Software und Konsolenspiele. Zudem können Interessierte mit dem Ausweis in der virtuellen Zweigstelle mit über 20.000 digitalen Medien stöbern.

Für die Anmeldung wird lediglich ein gültiger Personalausweis benötigt. Minderjährige brauchen zusätzlich die Unterschrift der Erziehungsberechtigten und deren Personalausweis.

Der „Tag der Bibliotheken“ findet seit 1995 am 24. Oktober statt. Er wurde vom damaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker ins Leben gerufen. Er lenkt alljährlich die Aufmerksamkeit auf die rund 10.000 Bibliotheken in Deutschland und macht auf ihr umfangreiches Angebot neugierig.

Rubriklistenbild: © Martin Pyplatz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Parkchaos rund um das Hülser Freibad
Parkchaos rund um das Hülser Freibad
Unfall an der Kreuzung "Im Knäppen"/ Brambauerstraße: Jetzt gibt es Details
Unfall an der Kreuzung "Im Knäppen"/ Brambauerstraße: Jetzt gibt es Details
RevuePalast Ruhr - so erfolgreich lässt Christian Stratmann die Travestie-Puppen tanzen
RevuePalast Ruhr - so erfolgreich lässt Christian Stratmann die Travestie-Puppen tanzen
Spektakuläre Flucht Bochumer Häftling bleibt verschwunden - Grobe Mängel in der JVA 
Spektakuläre Flucht Bochumer Häftling bleibt verschwunden - Grobe Mängel in der JVA 
Erst stieg nur Rauch aus Paketwagen auf - dann wurde es noch schlimmer
Erst stieg nur Rauch aus Paketwagen auf - dann wurde es noch schlimmer

Kommentare