+
Glashaus Herten

Städtische Veranstaltungen

Karten sind schnell vergriffen

HERTEN - Viele städtische Veranstaltungen sind sehr beliebt. Dadurch sind die Karten oft sehr schnell vergriffen. "Ausverkauft" heißt es daher schon an drei Terminen, ein Lichtblick bleibt aber noch.

Die Orientalische Nacht ist seit Jahren „ein Renner“ bei den Frauenkulturtagen. Die die Veranstaltung am 9. März ist auch diesmal ausverkauft.

Auch für das beliebte Frauenfrühstück mit Kultur, das am Sonntag, 10. März, um 10 Uhr im Glashaus stattfindet, gibt es keine Karten mehr.

Bei der Kleinkunstreihe „7nach8“ ist die nächste Abendvorstellung ebenfalls ausverkauft. Für die „Nachtschnitten“, die am Donnerstag, 14. März, im Glashaus auf der Bühne stehen, gibt es keine Karten mehr.

Ein kleiner Trost: Der nächste Klangraum-Termin im Glashaus findet schon am Freitag, 22. März, statt. Ab 20 Uhr präsentiert Pe Werner ein ganz besonderes „Best Of-Programm“. Karten gibt es für 20 Euro im Vorverkauf.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tödlicher Unfall, Ausbrecher weiter flüchtig, 10 Jahre Datteln IV, "Schießerei" vor Gericht
Tödlicher Unfall, Ausbrecher weiter flüchtig, 10 Jahre Datteln IV, "Schießerei" vor Gericht
Schade! Darum leuchtete die neue Bergbau-Landmarke in Herten nur für eine Nacht
Schade! Darum leuchtete die neue Bergbau-Landmarke in Herten nur für eine Nacht
Prozess um Rapper-Schießerei in Oer-Erkenschwick wird neu aufgerollt - aus diesem Grund
Prozess um Rapper-Schießerei in Oer-Erkenschwick wird neu aufgerollt - aus diesem Grund
Rote Ampeln überfahren und Unfall gebaut -  Fahranfänger rast Polizei davon
Rote Ampeln überfahren und Unfall gebaut -  Fahranfänger rast Polizei davon
"Rücksichtslos": Warum sich ein Waltroper ganz massiv über den V+E ärgert
"Rücksichtslos": Warum sich ein Waltroper ganz massiv über den V+E ärgert

Kommentare