+
Glashaus Herten

Tipps

Prall gefülltes Wochenende

HERTEN - Spätabends noch durch die Bibliothek schlendern, schicke Oldtimer bewundern oder über Cartoons schmunzeln – all das bietet das mit Veranstaltungen prall gefüllte kommende Wochenende. Und darüber hinaus gibt es ganz viel hochkarätige Musik. Hier kommen unsere Tipps.

  1. Nacht der Bibliotheken: Los geht es am Freitag, 15. März, im Glashaus, Hermannstr. 16. Einmal nachts in der Bibliothek Mäuschen spielen – am Freitag ist das in ganz NRW möglich. Unter dem Motto „Mach es“ gibt es im Glashaus von 18 bis 22 Uhr verschiedene Veranstaltungen. Der Eintritt ist frei. Von Improvisationstheater mit Schauspieler Thomas Deutscher über das Kinder-Mitmach-Theater „Wunschbuch“ bis hin zu „Mach es“-Aktionen ist für Jung und Alt etwas dabei.
  2. Europakonzert: Am 26. Mai findet die Europawahl statt. Im Vorfeld gibt es auch in Herten viele Aktionen. Der Startschuss fällt am Samstag, 16. März, mit einem Familienkonzert ab 15 Uhr im Glashaus. „Es ist für jeden etwas dabei. Von Rock’n’Roll bis Mozart“, sagt Charles Moulton, Sänger und Moderator des Konzertes. Unterstützung erhält er von seinem Chor „Venu Kanti“. Für die Klavierbegleitung sorgt Simon Opalinski. Solisten vom Tanzstudio Plié werden griechische und spanische Tänze vorführen. Dazu gibt es eine Live-Malerei von Jwan Al Salim und viele Angebote für Kinder. Der Eintritt ist frei.
  3. 18. Cartoons im Pott: „Cartoons gegen Rechts“ heißt die neue Ausstellung, die am Samstag um 20 Uhr im Hof Wessels an der Langenbochumer Str. 341 eröffnet wird und dort bis zum 1. Mai zu sehen ist. Das dazugehörige Buch hat Denis Metz herausgegeben. Der Zeichner ist am Samstag vor Ort, ebenso Organisator Michael Holtschulte, der einen Teil zu den „Cartoons gegen Rechts“ beigetragen hat. Als Eintritt wird um eine Spende gebeten.
  4. Oldtimertreff Ruhr: Fans von Autos älteren Jahrgangs kommen am Sonntag, 17. März, auf dem Gelände der Zeche Ewald von 10 bis 15 Uhr auf ihre Kosten. Die Teilnehmerfahrzeuge müssen mindestens 30 Jahre alt sein, also Baujahr 1989 oder älter. Zur Stärkung gibt es allerlei Leckereien. Der Eintritt für Besucher ist frei.
  5. Bach-Messe: In der Erlöserkirche, Ewaldstraße 81, ist am Sonntag ab 17 Uhr Bachs musikalisches Meisterwerk, seine berühmte h-Moll-Messe, zu hören. Unter Leitung von Elke Cernysev singen international renommierte Solisten und ein Chor von über 80 Sängerinnen und Sängern aus der ganzen Region, es musizieren zudem Mitglieder der Neuen Philharmonie Westfalen. Karten (15 Euro/erm. 10 Euro) gibt es unter anderem in der Geschäftsstelle der Hertener Allgemeinen, Hermannstraße 24.
  6. Schlosskonzert: Kunst mit vier Händen heißt es am Sonntag. Dann ist das Klavierduo „Silver-Garburg“ um 11 Uhr zu Gast im Hertener Schloss. (Rest-)Karten gibt es noch an der Tageskasse im Hertener Schloss eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Einsatz im Horror-Haus: Darum bedrohte ein Mann eine Frau mit der Pistole
Einsatz im Horror-Haus: Darum bedrohte ein Mann eine Frau mit der Pistole

Kommentare