+
In den Geschäftsräumen der ehemaligen Targo-Bank eröffnet bald die Top-Partei ihr Parteibüro. Foto: Martin Pyplatz

TOP-Partei mietet Ladenlokal

Im „Freiraum“ soll fast alles möglich sein

  • schließen

HERTEN-INNENSTADT - In dem früheren Ladenlokal der Targobank, die im März 2018 geschlossen wurden, gehen die Lichter wieder an. Die TOP-Partei von Bürgermeister Fred Toplak richtet in der Fußgängerzone an der Hermannstraße 7 ihren „Freiraum“ ein.

Dabei soll es sich nicht um klassisches Parteibüro handeln, sondern um einen Innenstadt-Treffpunkt. Autorenlesungen und Fotoausstellungen sind denkbar, Künstler können den Raum als Atelier nutzen und Existenzgründer eine Geschäftsidee ausprobieren... Fast alles sei möglich, sagt Fred Toplak. Und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger können reinkommen und den anderen beim Machen zuschauen. Aktuell werden die Räume renoviert und gestaltet. Draußen über der Tür hängt schon der Hirschkopf, Toplaks Markenzeichen. Die Eröffnung ist für Anfang Mai geplant.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Von wegen Rentenalter: Pfarrer Jürgen Quante arbeitet auch mit 71 noch rund um die Uhr
Von wegen Rentenalter: Pfarrer Jürgen Quante arbeitet auch mit 71 noch rund um die Uhr
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Weil ihm die Fahrweise einer Frau missfiel, griff ein Mann zu ganz rabiaten Methoden
Weil ihm die Fahrweise einer Frau missfiel, griff ein Mann zu ganz rabiaten Methoden
Politiker aus dem Kreistag üben scharfe Kritik am RVR
Politiker aus dem Kreistag üben scharfe Kritik am RVR

Kommentare