Tour erstmals im Angebot

Mit dem Pedelec durch Herten

HERTEN - Das RVR-Besucherzentrum Hoheward in Herten-Süd bietet am Sonntag, 19. Mai, von 15 bis 16.30 Uhr erstmals eine geführte Schnuppertour mit Pedelecs an. Angesprochen sind alle, die ein solches Fahrrad mit Elektromotor gerne einmal ausprobieren möchten.

Bei einem Pedelec handelt es sich um eine Art E-Bike, welches den Fahrer während des Tretens mit einem Elektromotor bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h unterstützt.

Die etwa 15 Kilometer lange Route führt nach kurzer Einweisung vom Besucherzentrum auf der Zeche Ewald über die „Allee des Wandels“ zurück durch das Backumer Tal und den Schlosspark und Wald und wird von einem Gästeführer begleitet.

Anmeldungen nimmt das RVR-Besucherzentrum Hoheward noch bis Dienstag, 14. Mai, unter Tel. 02366 / 181160 oder per E-Mail an hoheward@rvr.ruhr entgegen.

Das Entgelt für die Tour beträgt 9 Euro pro Person zuzüglich einer Leihgebühr von 5 Euro für ein Pedelec. Auch eine Teilnahme mit dem eigenen Pedelec ist möglich. Die Teilnehmerzahl ist stark begrenzt, weshalb eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
4. Globaler Klimastreik auch in Datteln - Fridays for Future Ortsgruppe ruft zur Demo auf
4. Globaler Klimastreik auch in Datteln - Fridays for Future Ortsgruppe ruft zur Demo auf
Sickingmühler SV und Trainer Christian Rudnik trennen sich im Sommer
Sickingmühler SV und Trainer Christian Rudnik trennen sich im Sommer
Volkstrauertag - hier wird in Oer-Erkenschwick der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht
Volkstrauertag - hier wird in Oer-Erkenschwick der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten

Kommentare