+

Umleitung ist ausgeschildert

„Im Emscherbruch“ in Herten-Süd wird gesperrt

HERTEN - Wegen Kanalbauarbeiten wird die Straße „Im Emscherbruch“ in Herten-Süd ab Montag, 17. Juni, für voraussichtlich einen Monat voll gesperrt. Es ist aber eine Umleitung ausgeschildert.

Der Verkehr wird über die Cranger Straße und Herner Straße beziehungsweise über die Ewaldstraße umgeleitet. Wahrscheinlich ab Freitag, 12. Juli, folgt der zweite Bauabschnitt. Dann wird die Straße „Im Emscherbruch“ zumindest einspurig befahrbar sein.

Anfang August sollen die Bauarbeiten enden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Letzter Strohhalm für Schalke-Fans? Was aus der Betrugs-Anzeige nach dem Bayern-Spiel wurde
Letzter Strohhalm für Schalke-Fans? Was aus der Betrugs-Anzeige nach dem Bayern-Spiel wurde
Levantisch - da kommen die "The Taste"-Köche ins Schwitzen
Levantisch - da kommen die "The Taste"-Köche ins Schwitzen
Schockierender Fund in England: 39 Leichen in Lkw entdeckt - „Bösartige Verachtung von Menschenleben“
Schockierender Fund in England: 39 Leichen in Lkw entdeckt - „Bösartige Verachtung von Menschenleben“
Brexit-Chaos: Johnson telefoniert mit Merkel - und stellt eine Sache klar
Brexit-Chaos: Johnson telefoniert mit Merkel - und stellt eine Sache klar
Nächster Schock: Verletzter Lucas Hernandez muss sogar unters Messer - fällt er jetzt noch länger aus?
Nächster Schock: Verletzter Lucas Hernandez muss sogar unters Messer - fällt er jetzt noch länger aus?

Kommentare