Unfall

Sechsjährige wird angefahren

LANGENBOCHUM - Am Montagmorgen musste die Polizei nach Langenbochum ausrücken. Der Grund: ein Verkehrsunfall.

Am Montag gegen 10.15 Uhr erfasste ein 51-jähriger Autofahrer aus Herten im Kreisverkehr an der Paschenbergstraße/Westerholter Straße ein sechsjähriges Mädchen aus Herten. Dieses wollte mit ihrem Fahrrad den Zebrastreifen überqueren. Hierbei wurde die Sechsjährige leicht verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Warum ein einfacher Spaziergang in Datteln zum Hausfriedensbruch werden kann
Warum ein einfacher Spaziergang in Datteln zum Hausfriedensbruch werden kann
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen

Kommentare