+
Jürgen Watanabe (l.), Vorsitzender der Werbe- und Interessengemeinschaft Westerholt (WIW), eröffnete mit Bürgermeister Fred Toplak, dem stellvertretenden WIW-Vorsitzenden Hans Klare und Entertainer Dieter Felke (v.l.) das 34. Westerholter Sommerfest.

Unterhaltung zum Nulltarif

Das 34. Westerholter Sommerfest ist eröffnet

  • schließen

HERTEN-WESTERHOLT - Heute Mittag wurde das 34. Westerholter Sommerfest bei bedecktem Himmel von den beiden Vorsitzenden der Werbe- und Interessengemeinschaft Westerholt, Jürgen Watanabe und Hans Klare sowie von Bürgermeister Fred Toplak offiziell auf der Bahnhofstraße eröffnet.

Die Bahnhofstraße wird durch das Sommerfest wieder heute (25. August) und morgen wieder zur Fußgängerzone. Die Besucher können sich auf ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm freuen. Heute geht das Fest noch bis 22 Uhr. Höhepunkt ist um 19.30 Uhr der Auftritt von der Westernhagen-Coverband. Am Sonntag, 26. August, geht es von 11 bis 18 Uhr weiter mit dem Programm. Außerdem ist von 13 bis 18 Uhr wieder verkaufsoffener Sonntag in Westerholt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit

Kommentare