+
Erneut haben Vandalen in Herten zugeschlagen und diesmal eine Lichtinstallation zerstört.

Bergbauerinnerung mit Füßen getreten

Vandalismus im Hertener Lichterwald: Wachdienst schnappt zwei Täter

  • schließen

Vandalismus in Herten nimmt kein Ende: Unbekannte hatten eine Lichtinstallation im Schlosspark zerstört. Samstagnacht  ging es weiter und es wurden Täter geschnappt. Sie sind sehr jung.

UPDATE:

Nachdem im Vorfeld bereits Strahler gestohlen worden waren und Freitagabend eine Lichtinstallation mit 200 Kauenkörben im Rahmen des Lichterwalds im Schlosspark zerstört wurden, konnte der Sicherheitsdienst Samstagnacht endlich zwei Täter schnappen. Sie hatten sich an den Lichtinstallationen zu schaffen gemacht und versucht, Kauenkörbe zu zertreten.

Herten: Zwei Kinder wurden gefasst und zu den Eltern gebracht

Es handelt sich um zwei Kinder: ein Mächen und einen Jungen, 12 und 14 Jahre alt. Die Polizei wurde gerufen und Anzeige erstattet. Dann brachten die Beamten die Kinder heim zu ihren Eltern. Zwei anderen Gestalten gelang die Flucht.

Ein Dixie-Klo wurde am späten Samstagabend ebenfalls umgeworfen.

Unsere bisherige Berichterstattung:    

Unbekannte haben am Freitagabend die Lichtinstallation mit 200 Kauenkörben im Schlosspark in Herten zerstört. Andreas Weidner ist erschüttert. Er zeichnet für den Lichterwald verantwortlich, in dessen Rahmen der Schlosspark in diesen Tagen an vielen Stellen in buntes Licht getaucht wird.

Bildergalerie: Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark

Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 
Impressionen aus dem Lichterwald im Hertener Schlosspark. Foto: Frank Bergmannshoff © 

"Ich bin sehr getroffen", sagt der ambitionierte Unternehmer. Durch diesen sinnlosen Akt der Zerstörung werde schließlich auch das Andenken an den Bergbau und die Bergleute mit Füßen getreten. Ihnen zu Ehren sei die Installation entstanden - die Kauenkörbe dienten einst in der Umkleide des Bergwerks Schlägel & Eisen dazu, dass die Kumpel ihre Anziehsachen während der Schicht verwahren konnten.

So schön sieht der Lichterwald in Herten aus | cityInfo.TV

So schön sieht der Lichterwald in Herten aus | cityInfo.TV

Die Zerstörung der Kauenkörbe ist nicht der erste Vandalismus-Akt, mit dem Weidner und seine Helfer zu kämpfen haben. Es wurden bereits Strahler gestohlen, Kabel entwendet, Böller gezündet und zuletzt ein uralter Baum in Brand gesteckt.

Zu den möglichen Tätern gibt der Wachdienst, der im Park unterwegs ist, an, man habe vier dunkel gekleidete Jugendliche weglaufen sehen.

Andreas Weidner hat nun eine Belohnung von 500 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung der Täter führen. Wer Angaben machen kann, sollte dies am besten bei der Polizei tun: Telefon 0800/2361 111.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • In der Vergangenheit kam es auf dem Schlägel-&-Eisen-Gelände in Langenbochumen immer wieder zu Vandalismus-Schäden. Die sollen bei dem neuesten Projekt möglichst verhindert werden. 
  • Kürzlich hat eine Gruppe von Eherenamtlichen dafür gesorgt, dass in einem Park in Scherlebeck eine neue Sitzgruppe aufgestellt wurde. Die ist jetzt aber schon beschmiert und beschädigt.
  • Vandalismus, Saufgelage im Park, dreiste Falschparker: Wenn das Ordnungsamt in Herten Streife geht, sind manche Mitarbeiter mit Schlagstöcken bewaffnet.Deshalb stellt ein Bürger Strafanzeige.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?

Kommentare