Verkehrsunfall

Hertener bei Unfall in Recklinghausen leicht verletzt

HERTEN - Ein 31-jähriger Hertener ist bei einem Unfall auf der Herner Straße in Recklinghausen leicht verletzt worden.

Wie die Polizei weiter mitteilt, fuhr am Dienstag, 4. Juni, gegen 17 Uhr ein 19-Jähriger aus Gelsenkirchen mit seinem Auto rückwärts aus einer Einfahrt an der Herner Straße in Recklinghausen.

Dabei stieß sein Wagen mit dem 31-jährigen Fußgänger aus Herten zusammen. Der Hertener wurde dabei leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei ist bei dem Unfall kein Sachschaden entstanden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Dattelnerin drohte im letzten Jahr die Arbeitslosigkeit - sie wählte Plan B
Dattelnerin drohte im letzten Jahr die Arbeitslosigkeit - sie wählte Plan B
Waltroper Bürger des Jahres: Große Dankbarkeit, Emotionen und eine Liebeserklärung
Waltroper Bürger des Jahres: Große Dankbarkeit, Emotionen und eine Liebeserklärung

Kommentare