Verkehrsunfall in Recklinghausen

Rollerfahrerin aus Herten schwer verletzt

HERTEN/RECKLINGHAUSEN - Auf der Hertener Straße in Recklinghausen gab es gestern gegen 14.20 Uhr einen folgenschweren Unfall.

Ein 50-jähriger Autofahrer aus Oer-Erkenschwick fuhr vom Parkstreifen los in Richtung Innenstadt. Dabei übersah er eine 33-jährige Rollerfahrerin aus Herten, die ebenfalls stadteinwärts unterwegs war. Die Rollerfahrerin stürzte, verlor ihren Helm und wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Geschätzter Sachschaden: knapp 1000 €.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Parteitag der AfD in Marl: 500 Demonstranten folgen dem Aufruf zum Protest
Parteitag der AfD in Marl: 500 Demonstranten folgen dem Aufruf zum Protest
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
Feuerwehr Herten mit zwei Einsätzen in einer halben Stunde: Bei einem werden Zeugen gesucht
Feuerwehr Herten mit zwei Einsätzen in einer halben Stunde: Bei einem werden Zeugen gesucht
AfD-Parteitag in Marl, Tischtennis-Elite in Waltrop, Handballer gegen Kroatien
AfD-Parteitag in Marl, Tischtennis-Elite in Waltrop, Handballer gegen Kroatien
Knapp verfehlt: Faustgroßer Stein prallt bei Treppenhaus-Abriss auf die Schaumburgstraße
Knapp verfehlt: Faustgroßer Stein prallt bei Treppenhaus-Abriss auf die Schaumburgstraße

Kommentare