+
Martje Saljé, hier auf der Metalltreppe im Turm Lambertikirche in Münster, plaudert über ihre Arbeit als Türmerin.

Wir verlosen Freikarten

Schlossgeflüster kommt aus Münster

HERTEN - Martje Saljé und Hartwig Homann leben in Münster und haben ihre Stadt zu ihrem Beruf gemacht: Sie als Türmerin, er als Stadtführer. Über ihre Arbeit möchten die beiden beim „Schlossgeflüster“ am Donnerstag, 21. Februar, ab 20 Uhr in Westerholt berichten. Wir verlosen 3 x 2 Freikarten für diese Veranstaltung.

Katholische Bischofsstadt, Fahrrad-Hauptstadt, Pumpernickelhochburg – wie viel Wahrheit steckt in den Klischees? Wie kommt es, dass das konservative Münster in der 1. Liga der Kunstwelt spielt und dass Gegenwartskunst zum Lebensgefühl der Münsteraner gehört?

Martje Saljé bekleidet als Türmerin von Münster das älteste Amt der Stadt wie ihre Kollegen schon vor mehr als sechshundert Jahren. Sie wacht hoch oben auf dem Turm der Lambertikirche über ihre Stadt und hält die Tradition des städtischen Türmerwesens knackfrisch.

Hartwig Homann zeigt als Gästeführer Besuchern seine Stadt und lässt die Spuren der Vergangenheit lebendig werden. Münster ist für ihn immer noch ein erstaunlicher Mikrokosmos, eine Welt der faszinierenden Geschichten.

Beide berichten über das „Münster-Phänomen“ und beweisen, dass man kein konservativer Heimathirsch sein muss, um Münster zu (be)leben und wie bereichernd es ist, eine Stadt und ihre Geschichten immer neu zu entdecken.

Schlossgeflüster“: Donnerstag, 21. Februar, Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20 Uhr, Schloss Westerholt. Wer kein Glück bei unserer Verlosungsaktion hat: Karten gibt es im Vorverkauf (15 Euro) in der Buchhandlung Lackmann, Bahnhofstraße 19, in Westerholt – am morgigen Donnerstag noch bis zum Geschäftsschluss.

Für das Schlossgeflüster am Donnerstag, 21. Februar, verlosen wir 3 x 2 Freikarten. So können Sie gewinnen: Rufen Sie an unter: 0137808400340 Nennen Sie zuerst das Stichwort „Münster“, anschließend deutlich Ihren Namen, die Adresse und eine Telefonnummer. Die Leitungen sind bis Donnerstag, 21. Februar, 10 Uhr, geschaltet. Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 0,50 Euro, Mobilfunkpreise können abweichen. Die erfolgreiche Teilnahme am Gewinnspiel begründet keinen Anspruch, besonders keinen Schadensersatzanspruch. Ihre Daten werden nach Ziehung der Gewinner gelöscht. Mehr dazu unter: www.medienhaus-bauer.de/gewinnspiele.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte

Kommentare