An der Vitusstraße

18 Pappeln werden gefällt

HERTEN-INNENSTADT - Der Zentrale Betriebshof Herten (ZBH) plant für die kommenden Wochen weitere Schritte, um der Verkehrssicherheitspflicht im Stadtgebiet nachzukommen.

So müssen an der Vitusstraße, westlich des Parkplatzes „Am Wittkamp“, 18 Pappeln gefällt werden. Die Bäume stehen an der nördlichen und östlichen Grundstücksgrenze und sind nicht mehr sicher.

Die Fällung ist für Donnerstag, 21. Februar, und Freitag, 22. Februar, geplant. Während der Zeit ist eine kurzfristige Sperrung der Parkplätze sowie von Teilbereichen der angrenzenden Vitusstraße nicht vermeidbar, heißt es vom ZBH.

Rubriklistenbild: © Martin Pyplatz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Der Protest geht weiter - warum die Gegner der Straßenbaubeiträge nicht aufgeben
Der Protest geht weiter - warum die Gegner der Straßenbaubeiträge nicht aufgeben

Kommentare