+
Selfie mit dem Musiker Suppi Huhn im Foyer der Ludgerusschule.

Wald- und Ludgerusschüler

Großer Auftritt mit Suppi Huhn im Glashaus

HERTEN - Eine Rockband aus Schulkindern und erwachsenen Musikern, das sind „Suppi Huhn und die Kinderkönige“. Im Glashaus eröffnet diese besondere Gruppe am Sonntag, 7. Oktober, um 15 Uhr die neue Spielzeit des Kindertheaters mit einem Konzert, bei dem auch Schülerinnen und Schüler der Ludgerusschule und der Waldschule auf der Bühne stehen.

Seit 2002 produziert der Musiker Suppi Huhn – so steht auch sein Name im Personalausweis – Lieder für Kinder sowie Familien und leitet das Bandprojekt „Suppi Huhn und die Kinderkönige“. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Grundschulen bringt er so mit seinem Projekt Kindern unterschiedliche Themen aus Alltag oder Politik näher und organisiert anschließend Mitmachkonzerte, bei denen die Schulkinder auf der Bühne singen und tanzen, während die Erwachsenen sie an Instrumenten begleiten. In seinen Liedern geht es um gegenseitigen Respekt, den Wert der Vielfalt, die unterschiedliche Herkunft der Menschen und ihre verschiedenen Fähigkeiten. Es geht um Freiheit und Demokratie, die Macht der Gedanken und ein friedliches Miteinander. Die Liedtexte vermitteln gesellschaftliche Werte in kindgerechter Sprache, bringen den Jungen und Mädchen etwas bei und machen obendrein auch noch Spaß.

Der Eintritt kostet 4 Euro, Karten gibt es ab sofort im Glashaus, Hermannstr. 16

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Brand in Awo-Wohnungen: 50 Senioren in Sicherheit gebracht - Polizei sperrt Unglücksort
Brand in Awo-Wohnungen: 50 Senioren in Sicherheit gebracht - Polizei sperrt Unglücksort
Eichendorffstraße 43 und 45 - So wollen Stadt und Hauseigentümer nun durchgreifen
Eichendorffstraße 43 und 45 - So wollen Stadt und Hauseigentümer nun durchgreifen
Junge Mutter und ihr Sohn (2) werden vermisst - halten sie sich im Ausland auf?
Junge Mutter und ihr Sohn (2) werden vermisst - halten sie sich im Ausland auf?
Bahnübergang: Fünf Verletzte nach Auffahrunfall - zweiter Vorfall innerhalb von vier Tagen
Bahnübergang: Fünf Verletzte nach Auffahrunfall - zweiter Vorfall innerhalb von vier Tagen
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 

Kommentare