Wegen der Wettervorhersage

"Emotional Moments" abgesagt

  • schließen

HERTEN-WESTERHOLT - Die Show "Emotional Moments", die am Freitag, 8. September, am Schloss Westerholt stattfinden sollte, ist abgesagt, teilt Veranstalter Gregor Leinweber (Agentur Bentino Events) mit. "Wir haben uns entschlossen, die Veranstaltung abzusagen - aufgrund der Wettervorhersage." Für den Freitagabend seien bis zu 29 Liter Regen pro Quadratmeter angesagt. Leinweber möchte den Besuchern nicht zumuten, im strömenden Regen zu sitzen.

Wer Karten für die "Emotional Moments" gekauft hat, bekommt sein Geld zurück: "Alle bekommen ihre Eintrittsgelder an den Vorverkaufsstellen zurück, wo sie die Karten erworben haben", sagt Leinweber.

Es sei schade, die Veranstaltung absagen zu müssen, so Leinweber. Doch aus Rücksichtnahme auf die Besucher, die 35 bzw. 45 Euro pro Karte ausgegeben hätten, habe er sich angesichts des drohenden starken Regens auch nach Rücksprache mit den beteiligten Unternehmen Schallmeister (Technik) und Osterhage (Feuerwerk) für die Absage entschieden - trotz größerer Produktionskosten und einem halben Jahr Vorbereitung, die in so einer Veranstaltung stecken.

Doch Gregor Leinweber blickt nach vorn: "Wir verschieben das Ganze ins nächste Jahr, definitiv."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
So wollen der FC Marl und der VfB Hüls ins Bezirksliga-Derby gehen
So wollen der FC Marl und der VfB Hüls ins Bezirksliga-Derby gehen
Schalke verliert 0:3 gegen Bayern München - dennoch macht der Auftritt Mut
Schalke verliert 0:3 gegen Bayern München - dennoch macht der Auftritt Mut
Ed-Sheeran-Groove trifft auf 80er-Jahre-Feeling mit Tony Hadley
Ed-Sheeran-Groove trifft auf 80er-Jahre-Feeling mit Tony Hadley

Kommentare