Weidenstraße

Polizei sucht Zeugen nach Brand

  • schließen

HERTEN-BERTLICH - Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Weidenstraße in Bertlich alarmierten in der Nacht zu Sonntag, 10. Februar, die Feuerwehr. Im Flur waren Schuhe und Spielzeug in Brand geraten. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zur Entstehung des Feuers machen können.

Wie berichtet, waren die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Herten und des Löschzugs Westerholt der Freiwilligen Feuerwehr um 2.39 Uhr zum Einsatzort geeilt. Auf dem Treppenabsatz im Flur eines Mehrfamilienhauses brannten Schuhe und Spielsachen. Es gab eine starke Rauchentwicklung. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute das Feuer, bevor Schlimmeres passieren konnte. Das Gebäude wurde mit einem Hochleistungslüfter vom Rauch befreit, nach 70 Minuten war der Einsatz für die insgesamt 22 Feuerwehrleute beendet. Verletzt wurde niemand, Die Kriminalpolizei war noch in der Nacht vor Ort und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei erbittet Hinweise: Tel. 0800/2361111.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Baupfusch: Teil der Waldstraße muss abgerissen werden - Kosten sind fünfstellig
Baupfusch: Teil der Waldstraße muss abgerissen werden - Kosten sind fünfstellig
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht

Kommentare