In Westerholt

Schlossgeflüster mit Karsten Weidisch

HERTEN-WESTERHOLT - Pfarrer Karsten Weidisch ist zu Gast beim nächsten Schlossgeflüster am Donnerstag, 15. November, um 20 Uhr im Schloss Westerholt.

Die Seelsorge liegt Karsten Weidisch am Herzen. Bei den Menschen zu sein, wenn’s kniffelig wird, wenn sich auf einmal Fragen nach der Sinnlosigkeit des Lebens und des Glaubens stellen. Den Fragen von Gregor Leinweber stellt sich Pfarrer Karsten Weidisch am kommenden Donnerstag beim Schlossgeflüster.

Priester-Azubi in Westerholt

Schlossgeflüster mit Karsten Weidisch: Donnerstag, 15. November, Beginn: 20 Uhr, Einlass: 19.30 Uhr, Schloss Westerholt, Schloßstr. 1. Eintritt: 15 Euro. Karten gibt es nur im Vorverkauf in der Westerholter Buchhandlung Lackmann, Bahnhofstraße 19, Tel. 02 09 / 61 23 73.

Als Priester-Azubi kam Karsten Weidisch vor 18 Jahren nach Westerholt. Kommunikativ, offen und vorbehaltlos auf Menschen jeden Alters zugehend, eroberte er die Herzen der Gemeindemitglieder im Sturm. Stürmische Zeiten der weniger erfreulichen Art erwarteten ihn dann später als Pfarrer am Niederrhein: Seine außergewöhnlichen Gottesdienste – „Der traut sich was!“ lobte eine 88-jährige Kirchgängerin – sorgten für Schlagzeilen. Warum er trotzdem gern „bei Kirchens“ arbeitet und wie er es immer noch schafft, gerade junge Menschen für den Glauben zu begeistern, verrät er am Donnerstag.

Rubriklistenbild: © SYSTEM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig

Kommentare